Schokopudding double chocolate

Selbstgemachter Pudding double chocolate

Heftig schokoladig, also genau das Richtige für mein schokosüchtiges Esspublikum 😉

Zutaten:
150 Gramm Zucker
40 Gramm Kakaopulver
30 Gramm Maisstärke
1/4 KL Salz
0,5 l Milch
4 Eidotter
2 EL Butter
1 EL Vanille-Extrakt
120 Gramm Schokolade, grob gehackt

Zubereitung:

Ein feinmaschiges Sieb über einer Schüssel mit Ausgießer vorbereiten. Und für alle, die diesbezüglich ähnlich faul sind, wie ich: Don’t do it! Don’t skip it! Würdet Ihr bereuen – das Zeug macht Klumpen! Planmäßig!

Zucker, Maisstärke, Kakao und Salz gut vermischen (falls Kakao oder Stärke Klumpen bilden, durch ein feines Sieb jagen). Langsam die Milch eingießen und anschließend die Dotter unterrühren. In einen beschichteten Kochtopf geben und so lange unter ständigem Rühren erhitzen, bis es blubbert.

Hitze reduzieren, weiter rühren und aufpassen, dass Euch die Bubbles nicht treffen – autsch ;). Masse durch das Sieb streichen, Schokoladestücke, Butter und Vanille-Extrakt unterrühren, bis alles zergangen ist.

In Förmchen füllen und mit Plastikfolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Abkühlen lassen und dann mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. Möglichst noch am gleichen Tag essen, sonst setzt sich Flüssigkeit ab. Wobei, ich mach mir da keine Sorgen, dass sich ein SCHOKOPUDDING bis zum nächsten Tag halten könnte bei uns … 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: