Schoko-Cheesecake mit Keksboden

Eigentlich eine Spur zu süß, aber durch den Sauerrahm wird die Süße gaaanz subtil geschwächt … Ergebnis: perfekter Schokokäsekuchen!

Zutaten:
2 Packungen Schokokekse
110 Gramm Butter
2 Päckchen Magertopfen (ok vollfett wäre natürlich smoother gewesen, aber wir sind alle dick genug ;))
80 Gramm Zucker
1 EL Vanilleessenz
3 Eier
200 g Kochschokolade
halber Becher Sauerrahm

Zubereitung:
Kekse in einen Gefriersack geben und mit dem Fleischklopfer oder Nudelwalker zerdeppern. Die Butter schmelzen, mit den Keksbröseln mischen und in eine Tortenform verteilen, fest andrücken.
Boden im Backofen bei 180 Grad (Gas Stufe 3 – 4) ca. 8 min backen, dann aus dem Rohr heraus nehmen.

Topfen, Zucker und Vanilleessenz verrühren und ein Ei nach dem anderen unter Rühren zugeben. Danach den Sauerrahm einrühren.

Schokolade im Wasserbad schmelzen und zur Topfenmasse rühren. Auf dem Keksboden verteilen und bei 140 Grad (Gas Stufe 2) ca. 45 min backen. In der Form abkühlen lassen, dann heraus nehmen und servieren.

Schokocheesecake

Advertisements

2 responses to “Schoko-Cheesecake mit Keksboden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: