Bandnudeln mit Zucchini und Oliven

Bald ist Ende der Zucchinizeit – ganz ehrlich, jetzt bin ich dann auch schon froh, wieder mal was Anderes zu kochen ;)! Aber ein Pastarezept mit Zucchini geht noch:

Zutaten für 2 Portionen:
250 g Bandnudeln
1 kleine rote Zwiebel, halbiert und in Ringe geschnitten
gutes Olivenöl + 1 EL normales Olivenöl zum Anbraten
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 mittlere Zucchinis, fein in Halbmonde geschnitten
1 Handvoll Oliven, wenn geht schwarz, hier wurden grüne verwendet
1 EL getrockneter Oregano aus eigenem Anbau
1 getrocknete Chilischote, gehackt
4 EL geröstete Brotbrösel
Meersalz, schwarzer Pfeffer
Parmesan

Zubereitung:
Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.

Währenddessen 1 EL normales Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb anbraten. Zwiebel und Zucchini zugeben und 5 min braten. Oliven, Oregano und Chili zugeben und mit Salz würzen.

Die Brotbrösel in einer nicht eingefetteten Pfanne anrösten.

Von der Pasta etwas Kochwasser zurück halten und die Nudeln in die Pfanne zu den Zucchini geben. Falls die Pasta zu trocken ist, etwas vom Nudelwasser zugeben. Großzügig das gute Olivenöl drüber geben, anschließend die Brotbrösel drauf und ab damit auf den Tisch! Parmesan extra servieren.

Nudeln mit Oliven und Zucchini

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: