Würziges Schweinskotelett mit gegrillten Zucchinis und rotem Camarguereis

Ein Kompromiss für den Fleischesser – Schweinskotelett aber mit Zucchinis. Das Fleisch sollte man in der Früh schon einreiben, damit sich die Aromen richtig einbrennen können, notfalls geht auch kürzer.
Leider hab ich meinen Fleischesser einen kurzen Moment alleine am Tisch gelassen – und als ich zurück kam, war das mühsam marinierte Fleisch in Hot Ketchup ertränkt!! AAAHHHH!!

Zutaten für zwei Portionen:
2 Stück Schweinskoteletts vom Biobauern
1 EL gemahlener Koriander
1 EL brauner Zucker
1,5 KL gemahlener Schwarzkümmel
Meersalz, schwarzer Pfeffer
2 mittlere Zucchinis, längs in feine Streifen geschnitten
1 Limette, Schale abgerieben und ausgepresst
1/4 Päckchen Feta, in Würfel zerpflückt
1 Tasse roter Camargue-Reis, zubereitet nach Packungsanleitung
Olivenöl

Zubereitung:
In einem Gefriersack den Koriander, Zucker, Kreuzkümmel, ein EL Olivenöl und jeweils einen Kaffeelöffel Salz und Pfeffer vermengen. Das Fleisch darin einlegen und für ca. 8 Stunden marinieren. Immer wieder mal durchschütteln, damit sich das Aroma gleichmäßig verteilt!

Dann wird es ernst:
Mit der Reis-Zubereitung beginnen und je nach Kochzeit den Rest timen.

In einer Grillpfanne etwas Öl erhitzen und die Fleischstücke darin auf jeder Seite zugedeckt ca. 5 min grillen. Anschließend zugedeckt beiseite stellen und 10 min durchziehen lassen.

Grillpfanne nochmals einölen und die gesalzenen und gepfefferten Zucchini darin ungefähr 2 bis 3 min pro Seite anbraten. In eine Schüssel oder gleich am Teller anrichten, mit der abgeriebenen Schale und dem Limettensaft beträufeln, Feta drüber bröckeln und mit Fleisch und Reis servieren.

Schweinskotelett mit Zucchini und Feta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: