Erdbeeren auf Vanillecreme und Blätterteig

Soooo lange habe ich nach dem perfekten Rezept für Vanillecrème gesucht – und so viele Versuche gingen schief, weil man selbstgekochte Vanillecrème in jedem Fall  mit kochender Milch und in Verbindung mit Eiern machen muss. Und die sind mir wirklich unzählige Male ausgeflockt *knurr* … Und dann stolpere ich durch reinen Zufall auf dieses supereinfache Rezept und obwohl ich teils gepfuscht habe oder nicht konzentriert war, hat es nie geflockt! Hier also die Crème patissière für Dummies :):

Zutaten:
1 Blätterteig, plan gebacken und ausgekühlt
1/2 kg frische Erdbeeren, geviertelt
1/2 Liter Vollmilch
1/2 Vanilleschote, aufgeschlitzt
4 Eidotter
100 g Zucker
50 g Mehl

Zubereitung:
Eidotter und Zucker mixen, bis das Ergebnis weiß und cremig ist. Anschließend das Mehl zugeben und nur so lange weiter schlagen, bis es unter die Dotter-Zucker Mischung gemengt ist.

Milch mit Vanilleschote aufkochen und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zur Eiermischung geben. Noch mal zurück auf den Herd und bei geringer Hitze und ständigem Rühren ca. 7 min oder bis es die gewünschte Konsistenz hat, köcheln lassen.

Die Crème patissière auf den Blätterteig geben und die Erdbeeren gleichmäßig auflegen. Abkühlen lassen.

Optional könnte man den Blätterteig auch durch schneiden und mehrere Lagen machen.

Erdbeer-Vanille-Schnitten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: