Kartoffelsalat à la Süsser

Wieder so ein Angstgegner – der Erdäpfelsalat. Den kann nämlich die Schwiegermutter richtig gut und meiner kann dagegen nur abstinken. Die Lösung war ein Rezept leicht angelehnt an den Kartoffelsalat von Mike Süsser. Gab es als Beilage zu Leberkäse vom Biobauern.

Zutaten für 4 Personen als Beilage:
750 g festkochende Biokartoffel
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 weiße Zwiebel, gehackt
Schuss Weißweinessig
1 EL Rapsöl
4 EL Biojogurt
2 KL Dijonsenf
1 EL Mayonnaise
1 Handvoll Rucola, klein geschnitten oder 2 EL frisch gehackte Petersilie
Zum Abschmecken Mostessig oder Weißweinessig, Meersalz, Pfeffer, Zucker, erstklassiges Olivenöl oder Rapsöl

Zubereitung:
Kartoffeln weich kochen.

In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel in Rapsöl anschwitzen und mit Weißweinessig ablöschen.
Jogurt mit Senf und Mayonnaise mischen und vorsichtig mit den übrigen Zutaten abschmecken.

Kartoffel in Scheiben schneiden und mit der Zwiebelmischung und dem Rucola vermengen. Anschließend das Dressing drüber geben und servieren.

Foto? Gibt’s keines. Werdet’s doch schon mal einen Erdäpfelsalat gesehen haben ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: