Zwei Mal Flammkuchen – vegetarisch oder mit Wurst

Flammkuchen selber machen ist gar nicht kompliziert und schmeckt viiiiel besser als entsprechende Convenienceware. Eigentlich seltsam, dass es die Dinger nirgends frisch gibt – geht total schnell, wenn man von der Ruhezeit des Teiges absieht. Rezept reicht für 2 bis 3 Portionen.

Teig:
300 g normales Mehl
150 g Vollkornmehl
1 Viertelliter Wasser
1 KL Meersalz

Belag:
1 Becher Creme fraiche
1 Handvoll Petersilie, gehackt
1 hartes Pfefferwürstel, in feine Scheiben geschnitten
1 Lauch, halbiert und in Scheiben geschnitten
Meersalz, frisch geriebener Pfeffer
Chili

Zubereitung:
Alle Teigzutaten in die Küchenmaschine und mit dem Knethaken ca. 5 min schlagen. Die entstandende Teigkugel in Plastikfolie einschlagen und ab damit in den Kühlschrank für 1 Stunde.

Creme fraiche mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Vorsichtig, falls die Pfefferwurst sehr scharf ist!

Den Teig in 4 Teile teilen und ganz flach ausrollen. Mit der Creme fraiche bestreichen, Lauch und Wurst oder für die vegetarische Version nur Lauch drauf verteilen.

Für 8 bis 10 min bei voller Leistung ins Rohr. Sobald sich Blasen gebildet haben, mit der Petersilie bestreuen und servieren. Chili nach Belieben drauf geben.

Flammkuchen mit WurstFlammkuchen vegetarisch

Advertisements

One response to “Zwei Mal Flammkuchen – vegetarisch oder mit Wurst

  • Gertrude Wessiak

    Einfach und schell in der Zubereitung ohne Firlefanz. Meine Kinder haben den Flammkuchen für sehr gut befunden und ihn als Alternative zur Pizza vorgeschlagen.
    Liebe Grüße an die Bloggerin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: