Bohnen-Burritos

Super zum Einfrieren und als schnelles, gesundes Mittagessen fürs Büro. Schmeckt gut mit frischem Bauernjogurt.

Zutaten für 8 Burritos:
8 Burrito-Tortillas
3/4 Tasse Reis
etwas Olivenöl
1 große Zwiebel, gehackt
1 große Knoblauchzehe, gehackt
1 Chilischote, gehackt
3 EL Tomatenmark
1/2 KL Kreuzkümmel, gemörsert
Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
1 große Dose Bohnen, abgetropft und gespült
1 Tasse frisch geriebener Käse (hier wurde Bergkäse verwendet)

Zubereitung:
Reis nach Packungsanleitung kochen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Kreuzkümmel und Chilischote goldbraun brutzeln. Die Tomatenmark zugeben und 1 min rühren.

Bohnen und 1,5 Tassen Wasser zugeben, Hitze reduzieren und ca. 10 bis 12 min weiter köcheln, gelegentlich umrühren.

Tortillas nach Packungsanleitung erwärmen. Reis, Bohnenfülle und Käse einfüllen, einrollen und mit Jogurt, Sauerrahm oder Salsa servieren.

Mexikanische Tortillafladen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: