Sauerrahm-Kuchen

Sooo schön sauer! Das Originalrezept war komplizierter, mit Gittermuster drüber und das habe ich mir erspart. Ebenso die Rosinen :).

Zutaten Teig:
280 g Mehl
180 g Butter
60 g Zucker
Prise Salz
2 Dotter vom freilaufenden Biobauernei
1 EL Rum

Zutaten Fülle:
60 g Zucker
60 g Butter
3  Dotter vom freilaufenden Biobauernei
3 Eiklar vom freilaufenden Biobauernei
375 g Topfen
1/8 l Sauerrahm
Abgeriebene Schale einer Biozitrone

Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig rasch zu einem Mürbteig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Teig ausrollen und auf ein gebuttertes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Eiklar zu Schnee schlagen. Butter und Zucker schaumig rühren, dann Dotter beigeben. Anschließend Topfen, Sauerrahm und Zitronenschale unterrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben und die Masse auf dem Teig verteilen.

Bei 180 Grad (Gas Stufe 3) ca. 30 min backen.  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: