Ratatouille original französisch (Provence)

Ich liebe dieses Zeugs! Kalorienarm, unglaublich gut und im französischen Originalrezept aus der Provence sehr einfach gehalten. Ohne Mengenangaben einfach nach Gefühl und Geschmack timen, es kann eigentlich nix schief gehen. Schmeckt mir am besten als Beilage zu Reis – hier wurde es mit Huhn serviert.
Wichtig – nur im Sommer kochen! Die Zutaten müssen voller Sonnengeschmack sein, sonst wird das nix! 

Zutaten für ca. 4 Portionen
Olivenöl
Knoblauch
Zucchini
Auberginen (Melanzani auf gut österreichisch)
Tomaten (oder geschälte Tomaten aus der Dose)
Paprika, rot
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

optional:
Paprika grün (gibt einen kräftigeren Geschmack falls gewünscht)
Zwiebel
Oliven (schwarz)
Fenchel, ganz klein gehackt, gibt ein spezielles würziges Aroma
Kräuter und Gewürze wie Lorbeerblätter, Kräuter der Provence, Rosmarin, Basilikum

Zubereitung:
Knoblauch und Zwiebel fein hacken, die anderen Gemüsesorten in Würfel schneiden, Größe wie man will.

Knoblauch und Zwiebel in Olivenöl andünsten, das restliche Gemüse und die Gewürze (falls verwendet, ich mach es ohne) dazu und auf kleiner Flamme 1,5 h zugedeckt köcheln lassen. Falls notwendig Wasser zugeben. Fertig. 🙂

Advertisements

2 responses to “Ratatouille original französisch (Provence)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: