Topfenauflauf mit Pfirsichen

Dieser Topfenauflauf würde auch mit anderen Obstsorten wie Zwetschken, Kriecherl oder Ähnlichem funktionieren. Nachdem ich Pfirsiche eigentlich wegen dem Flaum nicht leiden kann, habe ich die Dinger quasi rasiert, also geschält ;). Relativ leichtes Rezept, eignet sich gut als Sommerdessert oder Hauptspeise.

Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht oder 4 als Dessert:
250 g Topfen (Quark)
50 g Zucker
25 g Grieß
25 g weiche Butter
2 Eier
1 KL Vanille-Extrakt
Saft und abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
4 Pfirsiche, geschält und in große Spalten geschnitten
optional: Mandelblättchen

Zubereitung:
Eier trennen und Dotter mit dem Zucker schaumig rühren. Butter zugeben, nach und nach Grieß, Zitronenschale und Zitronensaft, Vanilleextrakt und Topfen einrühren. Eiweiß zu festem Schnee schlagen, vorsichtig unter die Dottermasse heben.

Eine feuerfeste, nicht zu große Form buttern, etwas Masse einfüllen, Pfirsichspalten drauf, mehr Masse drüber geben. Optional mit Mandelblättchen bestreuen und bei 180 Grad (Gas Stufe 3) ca. eine Stunde backen.

Pfirsich-Quarkauflauf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: