Marokkanisch gewürztes Gemüse, mit Ziegenkäse überbacken

Meine aktuelle Sucht nach Gemüsegerichten und meine Schwäche für marokkanische Gewürze mit einem Streich erfüllt – und der überfällige Ziegenkäse wurde auch verwertet. Und die Optik war auch der Hammer! Leider war ich mein einziger Gast :).

Zutaten für eine Portion:
1 kleiner Zucchini, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 roter Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 grüner Paprika, in mundgerechte Stücke geschnitten
2 bis 3 Tomaten, gewürfelt
1 Knoblauchzehe, geschält und halbiert
1/2 KL Kreuzkümmel, angerieben
1/4 KL Kurkuma
1/4 KL Chilipulver
1 KL zum Braten geeignetes und 1 EL gutes Olivenöl
ein paar Brocken Ziegenfrischkäse zum Überbacken
Fleur de sel oder Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das in mundgerechte Stücke geschnittene Gemüse und die Knoblauchzehe bei mittlerer Hitze ein paar min anbraten.

Öl mit den Gewürzen mischen und über die Tomaten geben. Die Tomatenmischung in die Pfanne leeren und sofort vom Feuer nehmen. Vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Knoblauchzehe raus fischen.

In eine feuerfeste Form füllen, Ziegenkäsebrocken drüber verteilen, 10 min bei 240 Grad im Backrohr überbacken. Mit frischem Weißbrot servieren.

Überbackenes Gemüse

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: