Allerbester Hühnerwok mit Limette und Kokosmilch

Zum Niederknien einfach – und zum Niederknien gut! Unglaublich, da suche ich doch immer nach Rezepten und Gewürzmischungen, die den perfekten Geschmack hinkriegen und dann finde ich dieses simple Gericht! Unbedingt ausprobieren!

Zutaten für zwei Personen:
2 Hühnerbrüste ohne Haut, in Würfel geschnitten
abgeriebene Schale und Saft einer Limette
1 grüner Paprika, in größere Stücke geschnitten
einige Stängel Stangensellerie
1 getrocknete rote Chilischote, gehackt
150 ml Kokosmilch
2 KL Thai Fischsauce
eine Handvoll frische Korianderblätter
2 Frühlingszwiebel, in feine Streifen geschnitten
ein Schuss Olivenöl
Basmatireis als Beilage

Zubereitung:
Fleisch in Limettensaft-Limettenschale für eine Stunde marinieren (notfalls kann es auch schneller gehen).
Öl im Wok erhitzen und das Fleisch schön braun anbraten. Anschließend Paprika, Chilischote und Staudensellerie zugeben und 1 bis 2 min weiter braten. Kokosmilch, Fischsauce und die Hälfte der Korianderblätter und Frühlingszwiebeln zugeben, nochmals 2 min bei geringerer Hitze garen lassen.
Mit den restlichen Korianderblättern und Frühlingszwiebeln dekorieren und mit Basmatireis servieren.

Huhn im Wok mit Limette

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: