Topfen-Flan mit Kirschen

Relativ fettarmes und nicht zu süßes Rezept, das im französischen Original mit Zwetschken gebacken wurde. Die Version mit Kirschen funktioniert genauso gut und schmeckt sehr gut und nicht so fett wie manch anderer Käsekuchen.

Zutaten:
400 g Kirschen oder Zwetschgen
3 Eier vom freilaufenden Biobauern
150 g Magertopfen (Topfen = österreichisch für Quark; eine höhere Fettstufe schmeckt wahrscheinlich saftiger)
2 EL Mehl
5 EL brauner Zucker
ein Schuss Rum mit Vanille-Extrakt
100 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:
Das Backrohr auf 180 Grad (Gas Stufe 3) vorheizen. Die Kirschen waschen und entkernen, anschließend in einen gebutterte Form schichten.
Den Topfen mit den Eiern vermischen, Mehl, Zucker, Nüsse und Rum zugeben. Über die Kirschen gießen und 45 min backen. Lauwarm oder kalt servieren.

Kirsch-Flan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: