Indische knusprige Kartoffel-Küchlein mit Minz-Raita

Ich mutiere zum Kartoffelfan, langsam aber stetig. Wenn nur das leidige Schälen nicht wäre, wo man sich doch immer die Finger verbrennt! Clotilde Dusolier hat dafür eine sehr simple Lösung: Kartoffeln halbieren, mit der Schnittkante nach unten aufs Brett legen, Schale runter fitzeln, fertig. Funktioniert ganz gut bei fertig gekochten Kartoffeln, bei 10 min Garzeit nicht so wirklich … naja …
Aber zurück zu den knusprigen Küchlein. Weil wir alle auf Diät sind, wurden die Laibchen nicht im Öl heraus gebacken gemäß dem indischen Originalrezept, sondern nur leicht mit Öl bestrichen und im Backofen auf beiden Seiten knusprig gebacken.

Zutaten für 12 Laibchen:
1 Kilo Kartoffeln vom Biobauern, mehlig
Meersalz
5 EL Kichererbsenmehl (hier ersetzt durch Vollkornmehl)
2 cm frischer Ingwer, fein gehackt
2 KL Kreuzkümmelsamen, angemörsert
1/2 KL Chilipulver
2 EL Speisestärke
3 EL gehackter frische Korianderblätter
Öl zum Bestreichen

Raita:
1 Becher Naturjogurt
6 EL grob gehackte Minze
1/2 Knoblauchzehe
1/4 TL Kreuzkümmel, im Mörser zerstoßen

Zubereitung:
Kartoffeln zugedeckt 20 bis 25 min in Wasser kochen lassen, abkühlen lassen, schälen, zerstampfen.
Kichererbsenmehl während die Kartoffeln kochen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten, abkühlen lassen.
Zerstampfte Kartoffeln mit allen Zutaten vermischen, salzen und 12 Küchlein daraus formen. Entweder eine Pfanne mit 1 cm Öl erhitzen und die Küchlein darin golden und knusprig braten oder in der fettärmeren Variante das Backrohr auf Gas Stufe 6 – 7 oder Elektro 22o Grad erhitzen und auf beiden Seiten braun backen.

Für das Raita alle Zutaten mit zwei EL des Jogurts in den Mixer geben, pürieren und anschließend mit dem Rest des Jogurts vermischen.

Advertisements

One response to “Indische knusprige Kartoffel-Küchlein mit Minz-Raita

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: