Bouquet garni

Absolut unverzichtbar in der französischen Küche – das klassische Kräuterbündel, das bouquet garni! In manchen Gerichten mache ich mir gar nicht erst die Mühe, es zu bündeln, sondern werfe es einfach so rein und fische am Ende – oder warne die Gäste, dass „Zweigerl“ drin sein können ;).

Zutaten:
1 Zweig glatte Petersilie
2 Zweige frischer Thymian
1 Lorbeerblatt

Zubereitung: Alles mit einem Stück Küchengarn zusammen binden oder in ein Seihtuch geben und nach Rezept verwenden.

Advertisements

One response to “Bouquet garni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: