Noch ein Schokokuchen-Rezept

Nachdem es bei uns nie genug Schokokuchen geben kann – hier noch ein Rezept. Das Ergebnis ist krümelig-köstlich und die Zubereitung ziemlich einfach. Ich bin ja wirklich nicht der Backprofi, aber neuerdings funktioniert das Kuchenbacken ganz gut. Die Übung macht den Schokokuchenmeister …

Zutaten:
150 g gute Koch-Schokolade
150 g Butter
150 g brauner Zucker
1 KL Backpulver
2 Eier vom freilaufenden Bauern
170 g Mehl
Vanille-Extrakt (oder ein wenig Vanillemark und ein EL Rum)
2 EL Kakao

Zubereitung:
Schokolade im Wasserbad schmelzen (geht auch in der Mikro aber ich bin Mikro-verweigernd ;)). Weiche Butter mit Zucker schlagen, Eier und Vanille-Extrakt dazugeben.
Mehl, Backpulver, Kakao vermischen und unter den Teig heben. In eine gebutterte Kastenform und bei 180 Grad (Gas Stufe 3) für 40 min in den Ofen.

Variante: Schokostücke reingeben oder mit Schokoglasur überziehen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: