Fusilli mit Schafkäse, Paprika und Salbei

Ich liebe Salbei – und ich liebe Pasta! Es lag also auf der Hand, es muss ein Rezept her, wo man beides kombinieren kann. Dieses Nudelgericht ist nicht nur babyleicht, sondern auch ruckzuck fertig.

Zutaten für 2 Personen:
250 g Fusilli
je 1 grüner und ein roter Paprika, in größere Stücke geschnitten
3 bis 4 Tomaten, entkernt und gewürfelt
eine Handvoll frischer Salbei, in Streifen geschnitten
ein halbes Päckchen Schafkäse, zerkrümelt
Olivenöl
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
scharfe Variante: 1 kleine getrocknete Chilischote, gehackt

Zubereitung:
Wasser für die Nudeln aufkochen, Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen die Paprikastücke (und die gehackte Chilischote) in heißem Olivenöl scharf anbraten, Tomatenstücke dazu und zugedeckt im eigenen Sud auf kleiner Flamme köcheln lassen. Nudeln abgießen, unter die Sauce mischen und vom Feuer nehmen. Die Schafkäsewürfel und den Salbei untermischen und zudecken. Zwei Minuten stehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: