Perfekte Vinaigrette mit franz. Estragon für grüne Salate

Ein eigener Gemüsegarten zahlt sich immer aus, aber selten war ich so überwältigt vom Geschmack wie in diesem Fall. Beim Spezialisten für besondere Gemüsesorten, Arche Noah, gab es ein unscheinbares französisches Estragon-Pflänzchen. Nun, es hat nicht nur die Wühlmaus überlebt, sondern wurde ein stattliche Pflanze mit vielen vielen kleinen Blättchen, die sich vorzüglich für Vinaigrette eignen.

Vinaigrette für ein Salathäupl:
2 – 3 EL Mostessig (vom freilaufenden Mostbauern)
2 EL bestes Olivenöl (hier Olivenöl aus Drace, Kroatien)
1 TL guter Bienenhonig
kleine Handvoll Estragon fein gehackt

Alles vermengen, kurz ziehen lassen, über den Salat geben!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: